Geboren 1986 in Deutschland wohne ich nun schon seit zehn Jahren in meiner Wahlheimat Wien. Nach meinem Studium der Hungarologie und mehreren Ausflügen in die Kulturorganisation entdeckte ich mein großes Interesse für Beratungs- und Vermittlungsarbeit im zwischenmenschlichen Bereich und entschied mich für die Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin am WIFI Wien. Im Frühjahr 2020 habe ich dort als diplomierte Lebensberaterin abgeschlossen. Zusätzlich absolvierte ich einen Lehrgang in ,,Praxisorientierter Sexualpädagogik“ am Institut für Sexualpädagogik und Sexualtherapien Wien und bin als Sexualpädagogin tätig – eine Arbeit, die mir wahnsinnig viel Spaß macht und von deren Wichtigkeit ich überzeugt bin. Als klinische Sexologin nach Sexocorporel (ISP Wien)  arbeite mit Einzelpersonen und Paaren gezielt an sexuellen Fragen- und Problemstellungen in meiner Praxis.

Ausgewählte Referenzen für sexualpädagogische Arbeit

 
  • Kinderfreunde Wien aktiv // Team – Fortbildung 
  • IFP WienXtra // Seminarangebot „Sexualität & Menschen mit Beeinträchtigung“
  • Mutter-Kind Haus Frida/Caritas Wien // Frauen -Workshop und Team-Fortbildung
  • KIWI-Kindergarten Stadlauer Straße // Team-Weiterbildung & Supervision
  • Sexualpädagogische Referentin bei der Fachstelle Niederösterreich
  • Sexualpädagogische Referentin beim Verein Speak Up in Wien
  • Aktionsraum Wien // Workshop mit Jugendlichen mit Beeinträchtigungen im Nachmittagsangebot
  • Museum für Verhütung und Schwangerschaftsabbruch // Führungen mit Schulklassen zu den Themen Sex, Verhütung, Schwangerschaft, Abbruch
  • SPZ Lepoldschule // Mitarbeit an sexualpädagogischem Projekt für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigung
  • Senia – Verein zur Endhinderung der Sexualität // Mitarbeit unter Supervision bei Fachtagungen und sexualpädagogischem Tanzworkshop

Buchempfehlungen

© 2020 Alle Rechte vorbehalten